Schaumstoffcenter Schomerus, das traditionsreiche Familienunternehmen mit Sitz in Bad Endbach-Wommelshausen.


Peter Pfeifer
Peter Pfeifer

Schaumstoffcenter Schomerus GmbH & Co. KG

 

Das Familienunternehmen wird in 3. Generation von Peter Pfeifer geführt.

Peter Pfeifer und sein Team sind kreativ, handwerklich versiert und äußerst fachmännisch an Problemlösungen orientiert. 



in den 60-igern
in den 60-igern
Ende der 60-iger
Ende der 60-iger
in den 60-igern
in den 60-igern
seit 1973 bis heute
seit 1973 bis heute
Schneidwerk
Schneidwerk
Standort Gießen bis zum Jahr 2002
Standort Gießen bis zum Jahr 2002
großes Näh-Atelier
großes Näh-Atelier
Standort Frankfurt
Standort Frankfurt


Gerhard Schomerus
Gerhard Schomerus

Sigrid Pfeifer, geb. Schomerus
Sigrid Pfeifer, geb. Schomerus

Erhard Pfeifer
Erhard Pfeifer

Chronik

 

1955

Den Grundstein des Unternehmens legt Gerhard Schomerus in seinem Wohnhaus in der Gartenstraße 4 in Bad Endbach-Wommelshausen. Er startet mit der Produktion von Schaumstoff-Kissen.

 

1966

Ein Grundstück in der Gartenstraße 48 wurde erworben und es begann der Bau eines Betriebsgebäudes mit 540 qm Produktionsfläche

1971

Sigrid Pfeifer, geb. Schomerus, übernimmt die Geschäftsleitung und führt das Unternehmen gemeinsam mit Erhard Pfeifer, der bereits seit 1969 für das Unter-nehmen tätig ist.

Das Gebäude in der Gartenstraße 48 wird um weitere 540 qm erweitert.

 

1973

In diesem Jahr folgt ein weiterer Anbau, der als Bürofläche genutzt wird.

 

1976

Die erste Verkaufsniederlassung wird in Gießen eröffnet (für Ortskundige: der 

Standort war genau am heutigen Eingang zum »Neustädter Tor«). In den folgen-den Jahren werden weitere Geschäfte in Siegen, Wiesbaden und Marburg eröffnet.

 

1986 und 1990

Zwei weitere Filialen werden in Frankfurt am Main eröffnet, in der Berliner Straße und der Frankenallee.

 

1992

Peter Pfeifer tritt in das Unternehmen ein.

 

2011

Das Unternehmen wird in eine GmbH & Co. KG umgewandelt und die Geschäfts-führung obliegt seither Erhard Pfeifer und Peter Pfeifer. 

 

2015

Der Produktionsstandort (Zentrale) in Bad Endbach und eine Niederlassung

in Frankfurt, Berliner Straße, bestehen unverändert bis heute.